Produkte » Produktübersicht » Polstern & Fixieren

Polstern & Fixieren

Spezifische Innenverpackung für optimalen Schutz

Sealedair Folie

Wie immer der jeweilige Transportweg auch aussehen mag: Verpackte Waren sind auf ihrem Weg zum Ziel oftmals erheblichen und vielfältigen Belastungen ausgesetzt – bis hin zu Fall und Aufprall. Die stabile Umverpackung außen ist zweifelsfrei wichtig. Doch das Gleiche gilt für die Innenpolsterung bzw. -fixierung!

Wird eine Warensendung aufgrund ihres vermeintlich unbeschadeten Erscheinungsbildes vom Empfänger angenommen, kommt es trotzdem zu Reklamationen, wenn das Versandgut im Inneren beschädigt ist – und das kostet Zeit, Geld und manchmal sogar wertvolle Kundenkontakte. Schützen Sie also Ihre Produkte und Ihren Verkaufsgewinn!    

Die Aufgabe der Innenverpackung besteht darin, ein Bewegen und Rutschen der Waren zu verhindern und mechanische Belastungen bei Aufprall, Stoß und Vibration sicher abzufedern. Wie Airbag und Sicherheitsgurt im Auto die Insassen schützen, so halten bei einem Aufprall Konstruktiv-, Polster- und Fixierverpackungen Ihr Produkt genau dort, wo es hingehört. Egal ob Hohlraumfüllung, Stoßdämpfung, Fixierung oder Einwickeln: Wir bieten Ihnen eine Fülle von Möglichkeiten und die passende Lösung für Ihr Packgut.

Zum Einsatz kommen dafür Füllmaterial und Polstermaterial u. A. aus PE-Schaum-, Papierkissen aber auch Luftkissen. Intelligent eingesetzt, kann jedes einzelne dieser Materialien verpackte Waren auf sichere Weise schützen.

Mit Füllmaterial lassen sich die Hohlräume in der Umverpackung so „ausstopfen“, dass verpackte Waren während des Transports absolut rutschfest und stoßsicher eingebettet sind. Unter anderem eignet sich Füllmaterial ideal für unverpackte und stoßempfindliche Waren. Die Grenzen zwischen Füll- und Polstermaterial können übrigens fließend sein.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch persönlich, welches Produkt Ihre individuellen Anforderungen am besten erfüllt.